Fragen und Antworten rund um Biltong

Geschichte von BiltongBiltong ist eine Spezialität aus Südafrika und ist eine Bezeichnung für spezielles Trockenfleisch. In Südafrika ist Biltong, genau wie hierzulande "Chips", überall an Kiosk, Tankstellen etc. erhältlich.

Antworten auf häufig gestellte Fragen und weitere Hintergründe über Biltong kannst Du im Folgenden erfahren.

Woher kommt das Wort Biltong?

Das Wort stammt aus dem Niederländischen "bil" (bedeutet "Keule") und "tong" (bedeutet "Zunge"). Warum das Wort stellvertretend für Trockenfleisch mit der typischen Herstellung und Würzung steht kann nur gemutmaßt werden. Möglicherweise hat es sich einfach eingebürgert.

Welches Fleisch kommt zum Einsatz?

Das Fleisch stammt von Rindern oder Wildtieren. In Südafrika gibt es genügend Weideflächen auf denen Rinder oder Strauße auf natürliche Art und Weise heranwachsen können. Zudem werden Wildtiere, wie Strauß, Kudu, Springbock etc. zu Biltong verarbeitet. Die Tiere wachsen in weitem Gelände auf, die Jagd ist natürlich streng reguliert, um die Arten nicht zu gefährden.

Wie schmeckt Biltong?

Biltong schmeckt nach würzigem Fleisch (je nach Würzung), süßlich und ist ein Snack für Zwischendurch. Vor allem das Wildfleisch hat einen eigenen Geschmack.

Wo kann man Biltong kaufen?

Biltong kann man in Südafrika und Namibia an jeder Ecke kaufen, in Deutschland ist das jedoch noch nicht so weit verbreitet. Man findet das Trockenfleisch in manchen speziellen Shops, teilweise an Tankstellen und natürlich kann man Biltong online kaufen.

Welche Gewürze werden für Biltong genutzt?

Der prägende Geschmack des Fleisches wird durch Gewürze weiter abgerundet. Dabei kommen unter anderem Salz, Zucker, Essig, Koriander und Pfeffer zum Einsatz.

Wie lange hält sich Biltong?

Es hängt davon ab, wie trocken das Fleisch ist. Bei einer vollständigen Trocknung und bei trockener Lagerung ist das Fleisch bis zu 2 Jahren haltbar. Falls es nur halbtrocken ist, solltest Du das Fleisch innerhalb von 2 bis 3 Wochen verzehren.

Wie wird Biltong hergestellt?

Das Fleisch wird in kleine Streifen geschnitten, gewürzt und getrocknet (das geht in einem Ofen oder in der Sonne) bei ca. 40°C - 70°C. Das Fleisch kann dabei komplett getrocknet werden oder nur teilweise. Im Anschluss ist das Trockenfleisch zum Verzehr geeignet.

Kann man Biltong selbst herstellen?

Ja das ist möglich, dazu müssen jedoch erst ein paar Vorbereitungen getroffen werden. Alles weitere was notwendig ist, findest Du in diesem Beitrag.